Die brandneue H-D® Sportster® RoadsterTM

Die neue Roadster wurde auf das Wesentliche reduziert

MILWAUKEE/Köln (18. April 2016) – Mit dem Namen Sportster verbinden sich bei
Harley-Davidson fast sechzig Jahre Historie, und auch das jüngste Mitglied dieser Modellfamilie macht seinem Namen alle Ehre: Die neue Harley-Davidson® Roadster ist eine pure Fahrmaschine, reduziert auf das, was zählt. Sie fühlt sich beim Trip in die City ebenso gut an wie auf kurvigen Landstraßen jenseits der Stadtgrenzen, und ihr kraftvoller Look setzt klare Akzente.

„Seit ihrer Einführung im Jahr 1957 hat sich die Sportster immer wieder neu erfunden, und so schlägt auch die neue Roadster ein weiteres Kapitel in der Sportster Story auf“, erläutert Brad Richards, Director of Styling bei der Harley-Davidson Motor Company. „In all den Jahrzehnten haben unsere Kunden ihre Sportster Modelle in vielfältiger Weise modifiziert. Beim Design der neuen Roadster haben wir mehrere solcher Styling-Genres miteinander vereint. Im Fokus stand dabei aber von Beginn an die Intention, eine rassige, dynamische und schlanke Fahrmaschine zu bauen, die unterwegs diese faszinierende Synthese aus Mensch, Maschine und Straße erzeugt.“ Die neue Roadster gehört zu den Harley-Davidson Dark Custom Modellen. Ihr minimalistischer Look ist inspiriert vom zeitgenössischen Designtrend zu gestrippten Naked-Custombikes und von klassischen Rennmaschinen, wie den Harley-Davidson Wettbewerbsbikes der 1950er- und 60er-Jahre.

„Wir wollten der Roadster zum einen etwas von der DNA der sportlichen KHR Modelle der Fünfziger und zum anderen etwas von der Seele der späteren, für den Dragstrip getunten Sportster Typen mit auf den Weg geben“, skizziert Richards. „Der reduzierte Look solcher Maschinen diente einem einzigen Ziel: der Performance.“

Teste die neue Roadster™ bei uns!

 


Zurück